001_Cirrus_Poster

Musikvisualisierung: Bonobo    Cirrus

Der Titel des Musikstücks ‚Cirrus’ heißt im Deutschen ‚Eiswolke’. Als leicht, fragil, gläsern, verspielt und schematisch interpretieren wir die von uns gewählte Musiksequenz von Bonobo. Wir übersetzen das auditiv Wahrgenommene in eine visuelle Sprache: der im Looping verlaufende Aufbau der Treppe zeigt die Visualisierung der ständig sich wiederholenden Melodie des Liedes. Jedes Instrument bekommt seine eigene Erscheinung.

Musikvisualisierung zu Bonobo     Cirrus

Der Titel des Musikstücks ‚Cirrus’ heißt im Deutschen ‚Eiswolke’. Als leicht, fragil, gläsern, verspielt und schematisch interpretieren wir die Musiksequenz von Bonobo. Wir übersetzen das auditiv Wahrgenommene in eine visuelle Sprache: der im Looping verlaufende Aufbau der Treppe zeigt die Übersetzung der ständig sich wiederholenden Melodie des Liedes. Jedes Instrument bekommt seine eigene Erscheinung.

Musikvisualisierung zu Bonobo     Cirrus

Der Titel des Musikstücks ‚Cirrus’ heißt im Deutschen ‚Eiswolke’. Als leicht, fragil, gläsern, verspielt und schematisch interpretieren wir die Musiksequenz von Bonobo. Wir übersetzen das auditiv Wahrgenommene in eine visuelle Sprache: der im Looping verlaufende Aufbau der Treppe zeigt die Übersetzung der ständig sich wiederholenden Melodie des Liedes. Jedes Instrument bekommt seine eigene Erscheinung.

Musikvisualisierung zu Bonobo     Cirrus

Der Titel des Musikstücks ‚Cirrus’ heißt im Deutschen ‚Eiswolke’. Als leicht, fragil, gläsern, verspielt und schematisch interpretieren wir die Musiksequenz von Bonobo. Wir übersetzen das auditiv Wahrgenommene in eine visuelle Sprache: der im Looping verlaufende Aufbau der Treppe zeigt die Übersetzung der ständig sich wiederholenden Melodie des Liedes. Jedes Instrument bekommt seine eigene Erscheinung.

Musikvisualisierung zu Bonobo     Cirrus

Der Titel des Musikstücks ‚Cirrus’ heißt im Deutschen ‚Eiswolke’. Als leicht, fragil, gläsern, verspielt und schematisch interpretieren wir die Musiksequenz von Bonobo. Wir übersetzen das auditiv Wahrgenommene in eine visuelle Sprache: der im Looping verlaufende Aufbau der Treppe zeigt die Übersetzung der ständig sich wiederholenden Melodie des Liedes. Jedes Instrument bekommt seine eigene Erscheinung.

003_Cirrus_Poster

Musikvisualisierung
Sommersemester 2016
In Zusammenarbeit mit Anna Rathgeb
und Franziska Utz

Sommersemester 2016
Musikvisualisierung und Plakatgestaltung
In Zusammenarbeit mit Anna Rathgeb
und Franziska Utz

<
>